Wie können sich Unternehmen in Zeiten von Personalknappheit bei Fachkräften im besten Licht präsentieren? Die Lösung: Gezieltes Employer Branding und smartes Kampagnenmanagement. Quelle: Mihailomilovanovic
Wie können sich Unternehmen in Zeiten von Personalknappheit bei Fachkräften im besten Licht präsentieren? Die Lösung: Gezieltes Employer Branding und smartes Kampagnenmanagement.
Quelle: istockphoto/Mihailomilovanovic

Die Zeiten, in denen sich die Personalabteilungen von Unternehmen vor Bewerbungen nicht mehr retten konnten und Stellenanzeigen im örtlichen Lokalblatt oder in Online-Jobbörsen veröffentlicht wurden, sind vorbei. Vielmehr sehen sich gerade mittelständische und kleine Betriebe im Ellbogen-Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte. Diese wiederum haben meist mehrere Jobangebote zur Auswahl und befinden sich somit in der angenehmen Position, sich die Kirsche unter den Arbeitgebern herauspicken zu können. Wie positioniert man sich also Top-Arbeitgeber in den Online-Medien, um den perfekten Kandidaten für die Vakanz zu finden? 

Mit gezieltem Employer Branding sowie smartem Kampagnenmanagement generiert ScalUp als Fullservice-Agentur für E-Recruiting viele Bewerbungen geeigneter Kandidaten zu geringen Kosten. Kurz gesagt: Effiziente Bewerberkommunikation, die Zeit und Kosten spart und gleichzeitig die besten Köpfe aus der Masse der Bewerberprofile herausfiltert.

Schritt 1: Steigerung der digitalen Reputation

Hier gehen wir bei ScalUp nach dem bekannten Prinzip vor: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Je früher man den Talenten im eigenen Branchenumfeld durch eine positive Arbeitgeberperformance auffällt bzw. diese anspricht, desto einfacher geht es auch, die perfekten Bewerber für die Stellenausschreibungen zu erhalten! Das bedeutet, dass potenzielle Kandidaten schon frühzeitig in den Suchmaschinen und sozialen Medien auf das eigene Unternehmen beziehungsweise Start Up aufmerksam gemacht werden müssen, vielleicht sogar schon bevor sie die Entscheidung für einen Jobwechsel überhaupt gefällt haben. Dafür ist es wichtig, die richtigen Kniffe zu kennen, um als Unternehmen eine „gute Figur“ auf den relevanten Plattformen, wie LinkedIn oder Kununu, zu machen. Wesentliche Elemente sind die Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit im Unternehmen selbst wie auch extern. Dafür ist es auch unerlässlich, die eigene Geschäftsführung und die Mitarbeiter mit ins Boot zu holen. Nur so können die eigenen Positionen klar, deutlich und ehrlich transportiert werden. Denn es gibt nichts überzeugenderes, als wenn die eigenen Angestellten in der Öffentlichkeit von den gesunden Mahlzeiten in der Kantine, den familienfreundlichen Arbeitszeiten oder dem sozialen Engagement des Arbeitgebers schwärmen.

Schritt 2: Kluges Kampagnenmanagement in Suchmaschinen und Social Media

Eine Top-Performance in den Suchmaschinen und sozialen Netzwerken mit Hilfe sogenannter „Corporate Influencer“ hinzulegen, ist das eine, die effiziente Kommunikation der Stellenvakanz an die interessanten Kandidaten heranzutragen, ist das andere grundlegende Prinzip im „war for talents“. Dafür erstellen wir bei ScalUp zielgenaue Recruiting-Kampagnen in den wichtigsten sozialen Netzwerken und Google/Bing. Exakt auf die interessante Zielgruppe in Bezug auf Interessen, demografische Merkmale, Standort, etc. abgestimmt, mit hochwertigen Grafiken, Bildern und Videos und darüber hinaus mit Echtzeit-Erfolgsmessung. Damit du mit deinem Unternehmen schnell und kostengünstig das Ziel deiner Anzeige herausholst.

Ein Beispiel: nucarmo

Das Start Up nucarmo, das sich auf eine innovative Auto-Flatrate für den Mittelstand und deren Mitarbeiter spezialisiert hat, war auf der Suche nach dem perfekten Kandidaten als Mitglied der Geschäftsleitung. Gemeinsam mit ScalUp waren nur wenige Schritte nötig, um genau diesen in den Weiten des Webs ausfindig zu machen. Grundlegend hierfür war für die Agentur eine fundierte, strategische Herangehensweise, bei der zuerst das Bewerberprofil genau herausgearbeitet wurde. Relevante Faktoren im Anforderungsprofil waren unter anderem einschlägige Erfahrungen als Führungskraft im Bereich Finance sowie innerhalb des Autoabo-Marktes oder des Automarktes oder des Flottenmanagement im Mittelstand, aber auch die Lust darauf, das Wachstum eines innovativen StartUps entscheidend mitzugestalten. Auf Basis dieser Erkenntnisse wurden bezahlte Kampagnen auf Facebook und Instagram mit verschiedenen Creatives und einer regionalen Reichweite geschaltet. Das Ergebnis: In kürzester Zeit hat nucarmo die Stelle mit dem perfekten Bewerber besetzen können. 

Ein weiteres Beispiel: Kriseninterventionsmanagement KIM GmbH

Hier lautet das Ziel, Bewerbungen von ehrenamtlichen Kriseninterventionsmanagern für den Aufbau eines entsprechenden Netzwerkes zu erhalten. Dank einer hocheffizienten Kampagne von ScalUp auf Facebook und Instagram gingen innerhalb von zwei Wochen über 150 Bewerbungen ein. 

Es kann schnell und kostengünstig gehen mit dem richtigen Partner für Employer Branding und E-Recruiting an der Seite. Revolutioniere also deine Performance als Top-Arbeitgeber und dein E-Recruiting und erfahre Wertschätzung im Branchenumfeld, schnelle und kurze Reaktionszeiten von Bewerbern und sei dem Wettbewerb einen Schritt voraus.

Skaliere noch heute Arbeitgeberperformance in den Suchmaschinen und sozialen Netzwerken mit ScalUp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.